Auszeichnungen

Frauen unternehmen

Für “Frauen unternehmen“ wurden bundesweit 180 Unternehmerinnen vom Bundeswirtschaftsministerium benannt, die auf Grund Ihres eigenen Engagements und Ihrer Vorbildfunktion weitere Frauen für eine Selbständigkeit motivieren sollen.

Managerin des Jahres 2002

Die Unternehmerin Dagmar Bollin-Flade ist die erste Preisträgerin des Mestemacher Preises "Managerin des Jahres". In der Alten Oper zu Frankfurt nahm die 46-jährige Diplom-Ingenieurin und Vizepräsidentin der Industrie- und Handelskammer den Preis in Anwesenheit von Frau Staatsministerin Silke Lautenschläger entgegen. Mit dem Preis werden kompetente Wirtschaftsfachfrauen ausgezeichnet. Die Initiatorin des Preise Frau Prof. Detmers, Mitinhaberin der Mestemacher-Gruppe, betonte, dass Frau Bollin-Flade nicht nur beruflich Herausragendes leiste. Der Unternehmerin sei es gelungen eine Harmonisierung von Beruf und Familie sowie Karriere und Lebensqualität zu erzielen. In diesem Sinne ist Sie Vorbild und Leitbild für berufstätige Frauen.
Die Unternehmerin Dagmar Bollin-Flade engagiert sich vielfältig im sozialen und politischen Bereich.

MesteMacher  
Bernd Flade und Dagmar Bollin-Flade  

Großer Preis des Mittelstandes 2001

Christian Bollin Armaturenfabrik GmbH, Frankfurt, erhält Großen Preis des Mittelstandes 2001

Mit dem Großer Preis des Mittelstandes 2001 ist das Sossenheimer Unternehmen Christian Bollin Armaturenfabrik GmbH von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet worden. Damit ist der Hersteller von Druck- und Messventilen einer von drei hessischen Preisträgern dieses bundesweiten Wettbewerbs, der dieses Jahr zum siebten Mal stattfand. Aus rund 1600 Einreichungen von Kammern, Verbänden, Regierungspräsidien, Landratsämter und Bürgermeister bewerteten 69 Juroren Kriterien wie Gesamtentwicklung des Unternehmens, Schaffung/Sicherung von Arbeitsplätzen, Innovationsfähigkeit, Service und Kundennähe sowie soziales und regionales Engagement. "Meine Mitarbeiter und ich freuen uns sehr über diesen Preis, der unsere Arbeit nach der Devise. "Wir ziehen alle an einem Strang - zur Zufriedenheit der Kunden anerkennt," kommentiert Firmenchefin Dagmar Bollin-Flade das Ergebnis.

 
  Bernd Flade und Dagmar Bollin-Flade bei der Überreichung des Großen Preis des Mittelstandes
Wir benutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung